Zug der Freiheit

Animationsfilm

Genre: Animation, Stop Motion

Kunde: Kultur Aktiv e.V. Dresden

Jahr: 2009

Als am 1. Oktober 1989 tausende DDR-Flüchtlinge die Prager Botschaft verlassen konnten, steigerte sich der Unmut bei den Zurückgebliebenen immer mehr. Die von der DDR-Führung veranlasste Durchfahrt der Züge von Prag nach Hof über das Territorium der DDR bot vielen eine erste Möglichkeit ihrem Unmut Luft zu machen.

Zwanzig Jahre später, am 1.10.2009, rollte der "Zug der Freiheit" mit den historischen Waggons noch einmal von Prag nach Hof. ravir film hat anlässlich dieses Ereignisses Video und Kunstinstallationen am Freiberger Bahnhof organisiert. Der Film ist eine von verschiedenen Projektionen und Animationen, die von uns produziert wurden.